Erlebnispädagogik stellt den Menschen, die Natur und die Herausforderungen, die in den einzelnen Aufgaben stecken, in den Mittelpunkt ihrer Methodik. Zentral ist zunächst die Beschäftigung mit sich selbst: Wie erfahre ich die Übungen? Was lerne ich daraus? Welche Emotionen beschäftigen mich? Was ist für mich eine Herausforderung und was benötige ich, um sie zu meistern. Außerdem geht es um die Gruppe: Welche Rolle spiele ich in der Gruppe? Wie kommunizieren wir? Wie gehen wir mit Konflikten um?

Gemeinsam wollen wir Schüler*innen hierzu Möglichkeiten bieten.

 

Programm:

Im Seminar "Erlebnispädagogik"

  • wollen wir soziale Fertigkeiten wie Kommunikations-oder Kooperationsfähigkeit, aber auch Selbstreflexion und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken
  • bieten wir körperliche und kognitive Herausforderungen und erschließen gemeinsam "Natur" als Raum
  • achten wir auf das wichtige Zusammenspiel zwischen Aktion und Reflexion

Folgende Elemente können nach Absprache in das Seminar eingebaut oder individuell hinzugebucht werden

  • City Bound (in Recklinghausen)
  • Klettern im Hochseilgarten (kostenpflichtig)
  • Wandern

 

Leistungen und Preise

  • Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Dusche und WC
  • Vollpension
  • Bettwäsche
  • Tagesprogramm durchgeführt von unseren Teamer*innen
  • Abendprogramm durchgeführt von unseren Teamer*innen (z.B. Lagerfeuer mit Stockbrot, Nachtwanderung oder Disco)

Lehrer*innen bezahlen nur die Unterbringungskosten und werden nach Möglichkeit in Einzelzimmern untergebracht.

Dieses Seminar ist als 3 oder 5 tägiges Programm buchbar. Informationen dazu erhalten sie unter den angegeben Kontaktdaten.

Für konkrete Preise wenden sie sich bitte an Herrn Nickel, Tel.: (02368) 6906 - 44.

 

Buchung und Informationen

Tel.: (0 23 68) 69 06 - 52
Fax: (0 23 68) 69 06 - 53
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn sie kein passendes Angebot auf unserer Seite gefunden haben, zögern sie nicht sich bei uns zu melden.

Gerne erstellen wir mit ihnen zusammen ein individuelles Seminarkonzept, zugeschnitten auf ihre Bedürfnisse.

Tel.: (0 23 68) 69 06 - 52

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Sozialistischen Bildungszentrum (SBZ) Salvador-Allende-Haus mit Einsatzort in Oer-Erkenschwick ist zum 01.03.2020 – 28.02.2024 die folgende Stelle zu besetzen:

·         Jugendbildungsreferent*in in Vollzeit,

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der Engagement, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit erfordert.

Die Bildungsstätte Salvador-Allende-Haus in Oer-Erkenschwick ist eine zentrale Verbandsbildungsstätte der SJD – Die Falken.

Die Aufgabengebiete umfassen insbesondere:

·         Die eigenständige Konzipierung, Durchführung und Auswertung von Veranstaltungen fürSchüler*innen sowie den Ausbau und die Pflege des Netzwerks für die Zusammenarbeit mit Schulen und die Akquise weiterer Veranstaltungen.

·         Die Mitarbeit an der konzeptionelle Weiterentwicklung des SBZ zu einem Zentrum der kritisch-emanzipatorischen Kinder- und Jugendarbeit und für die verbandliche und außerverbandliche Bildungsarbeit der SJD-Die Falken.

·         Die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Seminaren der außerschulischen politischen Bildung und Projekten mit Kindern und Jugendlichen, die auch am Wochenende stattfinden.

·         Die Unterstützung und Qualifizierung von ehren- und nebenamtlichem Personal sowie die Betreuung von und Mitarbeit in verbandlichen Gremien und Arbeitskreisen.

·         Die Akquisevon  Drittmittel sowie die Beantragung und Nachweisführung für Maßnahmen, die durch öffentliche Mittel gefördert werden.

·         Die Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit inkl. sozialer Medien.

Der Arbeitsplatz befindet sich in unserer Bildungsstätte Salvador-Allende-Haus in Oer-Erkenschwick. Darüber hinaus finden regelmäßig Treffen und Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet statt. Die Stelle wird in Vollzeit (39 Std. und 50 Min.) besetzt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.

Voraussetzungen sind:

·         ein abgeschlossenes, pädagogisches und/oder sozialwissenschaftliches Fachhochschul- oder Hochschulstudium;

·         gute EDV–Kenntnisse, insbesondere in allen gängigen MS-Office-Programmen;

·         Motivations-, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit;

·         Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und zur Übernahme selbstständiger Projekte sowie hohe Einsatzbereitschaft;

·         Fundierte inhaltlich-konzeptionelle und praktische Erfahrungen in der kritisch-emanzipatorischen Kinder- und Jugendarbeit bzw. –bildung;

·         Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien;

·         Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und Arbeit an Wochenenden (u.a. Seminare, Freizeiten, Gremienarbeit);

·         gute Englisch-Kenntnisse sowie das Beherrschen einer weiteren Fremdsprache sind erwünscht;

·         Führerschein Klasse B.

Die Mitgliedschaft und/oder Nähe zu einer Organisation der Arbeiter*innenbewegung ist erwünscht.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erbitten wir per Email (nicht größer als 4 MB) bis zum 15.02.2020

an:       Sozialistisches Bildungszentrum Haard e.V. (SBZ)
z.H. Barbara Muche
Haardgrenzweg 77
45739 Oer-Erkenschwick
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Gute Klasse – Gutes Gefühl

Stärkung der Klassengemeinschaft; Stärkung der sozialen Fähigkeiten

Das soziale Leben von Kindern hat einen wesentlichen Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung und die Partizipation in der Gesellschaft. Eine Grundschulklasse, die sich dabei als Gemeinschaft versteht, jede*n anerkennt und eigene Regeln für das Zusammenleben untereinander definieren kann, trägt dabei zu einer positiven Entwicklung jedes Kindes bei.

Programm:

Im Seminar “Gute Klasse – gutes Gefühl”

  • thematisieren wir, was eine gute Klassengemeinschaft ist und was es dazu braucht
  • zeigen den Kindern, welche positiven Gefühle sich dabei entwickeln können und wie gut es sich “in einer guten Klassengemeinschaft” anfühlt
  • üben wir soziale Fertigkeiten wie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit ein

Wir nutzen dabei Methoden der außerschulischen Bildung: Mit gruppendynamischen Übungen, Gesprächskreisen, Rollenspielen oder Bildkarten bieten wir einen Raum, in welchem Kinder ihre Kompetenzen selbst einbringen können und vor allem voneinander lernen können.

Leistungen und Preise

  • Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Dusche und WC
  • Vollpension
  • Bettwäsche
  • Tagesprogramm durchgeführt von unseren Teamer*innen
  • Abendprogramm durchgeführt von unseren Teamer*innen (z.B. Lagerfeuer mit Stockbrot, Nachtwanderung oder Disco)

Lehrer*innen bezahlen nur die Unterbringungskosten und werden nach Möglichkeit in Einzelzimmern untergebracht.

Für konkrete Preise wenden sie sich bitte an Herrn Nickel, Tel.: (02368) 6906 - 44.

Buchung und Informationen

Tel.: (0 23 68) 69 06 - 52
Fax: (0 23 68) 69 06 - 53
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir sind die Welt – Vielfalt ist Klasse

Thematisierung von Unterschieden; Wie gelingt der Klassenalltag unter dem Aspekt der Vielfalt?

Vielfalt leben bedeutet für uns, dass Kinder mit unterschiedlichen Merkmalen, wie z.B. Sozialen Kontexten, Weltanschauungen oder Wunschvorstellungen über das Zusammenleben, gemeinsam lernen wollen. Dabei sind sie mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Im Seminar wollen wir für Verschiedenheit sensibilisieren, um Kindern die Partizipation in einer vielfältigen Gesellschaft zu ermöglichen.

Programm:

Im Seminar "Wir sind die Welt – Vielfalt ist Klasse"

  • stellen wir Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei den Kindern durch gezielte Übungen aus der diversitätssensiblen Bildung heraus
  • besprechen wir Begriffe wie "Toleranz" und "Respekt" und lassen die Kinder dies spielerisch anwenden

Wir orientieren uns dabei an einem menschenrechtsorientierten Vielfaltsbegriff: Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung und ein Recht darauf, eigene Lebensvorstellungen zu entwickeln und zu verwirklichen ohne dafür diskriminiert zu werden. Die Individualität des Einzelnen sehen wir als wertvolle Ressource für eine bunte Gesellschaft. Eine gegenseitige Akzeptanz und die Fähigkeit, Widersprüche untereinander zu thematisieren sind die die Grundlage für den Umgang mit Heterogenität.

Leistungen und Preise

  • Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Dusche und WC
  • Vollpension
  • Bettwäsche
  • Tagesprogramm durchgeführt von unseren Teamer*innen
  • Abendprogramm durchgeführt von unseren Teamer*innen (z.B. Lagerfeuer mit Stockbrot, Nachtwanderung oder Disco)

Lehrer*innen bezahlen nur die Unterbringungskosten und werden nach Möglichkeit in Einzelzimmern untergebracht.

Für konkrete Preise wenden sie sich bitte an Herrn Nickel, Tel.: (02368) 6906 - 44.

Buchung und Informationen

Tel.: (0 23 68) 69 06 - 52
Fax: (0 23 68) 69 06 - 53
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Salvador-Allende-Haus ist eine Bildungseinrichtung der SJD – Die Falken. Wir bieten ein individuelles Bildungsprogramm für Schulklassen, Berufskollegs und andere Interessierte. Sie  können in unserer Bildungsstätte auch eigene Seminare durchführen, bei denen wir Sie auf Wunsch gerne unterstützen.

Hier finden Sie unser Bildungsprogramm für das Jahr 2020.

Unser Haus liegt mitten im Landschaftsschutzgebiet Haard, zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Die Bildungsstätte in reizvoller Umgebung bietet die nötige Ruhe für Seminare, Tagungen und Freizeit jeder Art und ist als Erholungsstätte anerkannt. Das Haus verfügt über 212 Betten in Ein- bis Fünfbettzimmern, die mit Dusche und WC ausgestattet sind. Die Zimmer befinden sich in drei separaten Gebäudetrakten, von denen ein Gebäudeteil für die Unterbringung von Familien eingerichtet ist. Barrierefreie Zimmer stehen ebenfalls zur Verfügung.


 

Wir stellen uns vor ...  Hausflyer dt. >>>

Flyer

 

bg Image
Back to top